Programm

11. Stuttgarter Runde 28.04.2022
Hybrid

09:00 | Eröffnung und Moderation
               Prof. Dr.-Ing. Peter Baumann, stellv. Landesverbandsvorsitzender DWA Baden-Württemberg
09:15 | Zwischenstand des Pilotprojekts Grundstücksentwässerung
             Dr. Gabriel Fink, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart
09:35 | Qualitätssicherung - wozu braucht es einen eigenen Güteschutz GE?
              Dipl.-Ing. Dirk Bellinghausen, Güteschutz Grundstücksentwässerung, Hennef
10:00 |  „Es wird laut und dreckig“ – Bürgerkommunikation wagen
               Dipl.-Ing. Barbara Nilkens, Ingenieurbüro für Baukommunikation, Ostfildern
10:30 | Fachaussteller im Gespräch mit begleitender Kaffeepause
11:00 | Geiselbachkanal: Innerstädtische Kanalsanierungen und ihre Nebenwirkungen
              Dipl.-Ing. Uwe Heinemann, Stadt Esslingen
11:30 | Robotereinsatz im Grenzbereich
             Helmut Kiertscher, Strabag AG, München

12:00 | Einsatzmöglichkeiten einer 3D-Vermessung von Abwasserkanälen
              Dipl.-Ing. Sebastian Brunner, ISAS GmbH, Füssen
12:30 | Fachaussteller im Gespräch mit begleitender Mittagspause
Innovationen und Bewährtes in der Kanalsanierung
Moderation: Dr.-Ing. Sissis Kamarianakis, Stadt Dortmund und  M.Eng. Simon Truckses, Stadtentwässerung Stuttgart
13:30 | MARKTPLATZ DER AUSSTELLER – Kurzvorträge
             1. Grünmuldensubstrat für Neuanlage und Sanierung
                 Dipl.-Agr._ing. Claus Huwe, Hauraton GmbH & Co. KG
             2. Hermes Harze - Injektion mit PUR Harz
                 Florian Bleikert, Hermes Technologie GmbH & Co. KG
             3. Gigantischer Schlauchliner für Augsburg
                 Jens Bechmann, Aarsleff Rohrsanierung GmbH
             4. Effiziente Rattenbekämpfung mit Toxprotect Smarte
                 Jürgen Buchstaller, Ball-b GmbH
             5. Schacht in Schacht Sanierung
                 Tobias Oesterwinter, Rehau Industries SE & Co. KG
             6. Messdatengestützte Kanalsanierung – Worüber Schwarmdaten Aufschluss geben
                 Axel Kazmaier, Nivus GmbH
14:20 | Grenzen der Renovierung bei stark beschädigten Rohren
              Dipl.-Ing. Roland Wacker, Ingenieurbüro Wacker, Auenwald
14:50 | Fachaussteller im Gespräch mit begleitender Kaffeepause
Sonderfälle im Fokus
Moderation: Dr.-Ing. Sissis Kamarianakis, Stadt Dortmund und  M.Eng. Simon Truckses, Stadtentwässerung Stuttgart
15:15 | Hohlraumdetektion - Georadar
             Dr. Alexander Hemmann, GGU Gesellschaft für Geophysikalische Untersuchungen mbH, Karlsruhe
15:45 | Gutachterliche Einschätzung von möglichen Fehlerquellen im Leitungsbau
             Dr.-Ing. Olaf Kaufmann, Ingenieurbüro Dr.-Ing. Olaf Kaufmann, Bochum
16:15 | Diskussion und Schlusswort
16:30 | Ende der Veranstaltung mit gemütlichem Ausklang

Die Vorträge werden von einer Ausstellung namhafter Unternehmen rund um das Thema Kanalsanierung begleitet.
Änderungen vorbehalten. 

Veranstalter

DWA e.V.
Landesverband Baden-Württemberg
Rennstraße 8
70499 Stuttgart
Tel.: +49 711 896631-0
Fax: +49 711 896631-111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.