Programm

04.04.2019
Fachtagung

8 bis 17 Uhr
Kursaal Bad Cannstatt

08:30 Begrüßungskaffee und Besuch der Fachausstellung

09:00 Eröffnung und Moderation 
Prof. Dr.-Ing. Peter Baumann - Stellv. Vorsitzender DWA-LV BW

09:15 Zustand und Investitionsbedarf im Kanalnetz / aktueller Stand des Pilotprojekts (GEA)
Dipl.-Ing. Bettina Seifert - Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft - Baden-Württemberg

09:35 Bau-Boom ohne Personal – Wie reagiert die Bauwirtschaft auf diesen Engpass?
BA Tamara Heldmaier - Ed. Züblin AG - Direktion Stuttgart

10.05 Die Vergütung von Planungsleistungen der Kanalsanierung nach HOAI – Umbau, Modernisierung, mitzuverarbeitende Bausubstanz
Dipl.-Ing. Peter Kalte - GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e. V., Mannheim

10:35 Fachaussteller und Teilnehmer im Gespräch, Kaffeepause

THEMENBLOCK I 
Sanierung nach Maß
Moderation Prof. Dr.-Ing. Peter Baumann

11:00 Wartung und Inspektion von Druckleitungen
Dipl.-Ing. Gerd Bamler, Stadtentwässerung Dresden - Sprecher DWA-AG ES-7.4

11:30 Betonkorrosion in Schächten und Haltungen
Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer - TU Kaiserslautern

12:00 Vergleich verschiedener Linermaterialien
Dr. Jörg Sebastian - SBKS GmbH & Co. KG, St. Wendel

12:30 Fachaussteller und Teilnehmer im Gespräch, Mittagspause
THEMENBLOCK II
Innovationen und Bewährtes in der Kanalsanierung
Moderation: Christiane Schilling und Dr.-Ing. Sissis Kamarianakis

13:30 Marktplatz der Aussteller
7 Minuten-Vorträge der Aussteller:

1. Unitechnic KG: Digitale Innovationen für Ihr Kanalnetz
Dipl.-Wirt.-Ing. Klaus Jilg
2. EJ Deutschland GmbH: Der Spezialist für Zugangslösungen aller Art
Uwe Biskamp
3. Karl Schöngen KG: Concept-HL Vortriebsrohre für die grabenlose Kanalsanierung -
Concept-HL Hochlastkanalrohre für den Kanalbau
Dipl.-Ing. (FH) Nico Schlenther
4. Steinzeug-Keramo GmbH: Zukunft mit System – Lösungen für die Abwasserwirtschaft aus Steinzeug
Dipl.-Ing. (FH) Karsten Friesecke
5. Funke Kunststoffe GmbH: Schächte DN 1000 aus PVC-U – vielfältig – flexibel – monolithisch
Jürgen Gässler
6. Hauraton GmbH & Co. KG: System- und Randbedingungen in der Regenwasserbehandlung
Dipl.-Agr. Claus Huwe

14:15 Kanalsanierungsmaßnahmen ohne Personal – wie vermeiden wir Endlosbaustellen
Dipl.-Geogr. Gerhard Renz - ISAS GmbH, Albstadt

14:45 Fachaussteller und Teilnehmer im Gespräch, Kaffeepause
THEMENBLOCK III
Sonderfälle im Fokus
Moderation: Christiane Schilling und Dr.-Ing. Sissis Kamarianakis

15:15 Kontaminierte Böden im Leitungsbau – Praxisbeispiele
Dipl.-Geol. Arnold Pettera - CDM Smith Consult GmbH

15:30 Gutachter-Fälle
Reinhard Wolff - SANTEC Sachverständigen- und Planungsbüro für Kanalsanierungen

16:15 Diskussion

16:30 Veranstaltungsende

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok